Service-Hotline

040 5009718-0

Behandlungen unter Vollnarkose

Behandlung unter Vollnarkose in der Zahnarztpraxis tryDent Airport HamburgHeutzutage muss kein Patient mehr Schmerzen bei der Behandlung aushalten. Leider gibt es immer wieder Situationen, in denen eine örtliche Betäubung nicht ausreicht. Dann ist eine Behandlung in Vollnarkose oder einer Sedierung (Dämmerschlaf) eine gute Alternative für:

  • Kleinkinder, die mit einer herkömmlichen Behandlung überfordert wären
  • behinderte Patienten
  • Angstpatienten
  • extrem umfangreiche Sanierungen
  • umfangreiche chirurgische Eingriffe 
  • Patienten mit Allergien auf herkömmliche Anästhesien

Insbesondere für Angstpatienten bietet die Vollnarkose die Möglichkeit eines Neuanfangs. Die unter Umständen umfangreiche Sanierung wird einfach verschlafen. Für den Behandler ist es ein entspanntes und ruhiges Arbeiten und nach der Sanierung kann durch die Prophylaxe ein sanftes Heranführen an die zahnärztliche Behandlungen erfolgen. Dadurch werden Ängste ab- und Vertrauen aufgebaut. Ob ein Dämmerschlaf ausreicht oder eine Vollnarkose notwendig ist, hängt von dem Umfang der Behandlung ab und wird von unserem Anästhesisten entschieden.

Vor jeder Narkosebehandlung werden Sie von unserem Anästhesisten ausführlich untersucht und über eventuelle Risiken aufgeklärt. Und auch während der Narkose werden sie dauerhaft von ihm überwacht.  Denn Ihre Sicherheit ist unsere oberste Priorität.