Service-Hotline

040 5009718-0

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 43

Prophylaxe

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind der beste Weg zur Vermeidung von Zahnerkrankungen...

Regelmäßige Prophylaxe vermeidet Zahnerkrankungen tryDent AirportRegelmäßige Kontrolluntersuchungen und die tägliche Zahnreinigung sind Teil dieses Weges zur Zahngesundheit. 

Die Professionelle Zahnreinigung ist zudem die ideale Ergänzung zu Ihrer häuslichen Zahnpflege. Wir alle sind überzeugt davon, dass wir unsere Zähne ausreichend pflegen. Jedoch gibt es immer Nischen im Mund, die mit normalen Hilfsmitteln wie der Zahnbürste nicht oder nur schwer zu erreichen sind.

Die Folge ist, dass sich Zahnbeläge (Plaque), Zahnstein (verhärtete Plaque), Zahnfleischtaschen mit Ablagerungen (Konkrementen) oder Verfärbungen auf den Zähnen festsetzen, die Sie ohne unsere Hilfe nicht entfernen können.

Was ist Plaque?

Als Plaque bezeichnet man auf dem Zahn verbleibende Beläge, die nicht mehr durch Spülen des Mundes entfernt werden können. Es handelt sich um einen festhaftenden, klebrigen, bakteriellen Belag. Diese Bakterien greifen den Zahn an. Bleibt der Belag länger auf den Zähnen, so kommt es durch die Stoffwechseltätigkeit der Bakterien zunächst zu Entmineralisierungen des Zahnschmelzes und später dann zu Karies.

Was ist Zahnstein?
Plaque, die länger auf dem Zahn verbleibt, verhärtet durch Mineralieneinlagerungen aus dem Speichel. Es entsteht Zahnstein. Dieser wächst durch seine raue Oberfläche ständig weiter, weil sich neue Plaque leicht anlagern kann. Diese Beläge können Sie mit häuslichen Mitteln nicht mehr entfernen.

Was ist Parodontitis?
In der Plaque siedeln Bakterien, die durch schädliche Stoffwechselprodukte schwere Entzündungen am Zahnfleisch und am Zahnhalteapparat auslösen können. Wird der Belag nicht regelmäßig entfernt, so drückt er sich nach und nach auch unter den Zahnfleischrand. Es entstehen Schwellungen, Blutungen und Entzündungen am Zahnfleisch.

Was sind Konkremente?
Einmal unter dem Zahnfleisch abgelagerte Beläge werden fest. Es entsteht eine Zahnfleischtasche und in der liegt dann der Zahnstein (Konkrement).

Woher kommen Verfärbungen auf den Zähnen?
Verfärbungen entstehen durch den Genuss von Kaffee, Tee, Nikotin, Rotwein, etc. Auch diese haften fest auf den Zähnen und in den Zahnzwischenräumen.